DVPW-Kongress: Programm, Livestreams & Twitter

Vom 25. bis zum 28. September findet der Kongress der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) statt. Mit über 1.000 Anmeldungen wir dies die größte politikwissenschaftliche Konferenz, die von der DVPW je organisiert wurde. Neben zahlreichen Roundtables und Panels, in denen Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland und anderen Ländern vortragen, wird auch Bündespräsident Steinmeier am Mittwochvormittag einen Vortrag halten. Den wissenschaftlichen Festvortrag hält Prof. Dr. Hanspeter Kriesi vom Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Das gesamte Programm des Kongresses ist hier abrufbar.

Selbst wer nicht vor Ort sein kann oder nur einen Teil der Veranstaltungen besuchen möchte, kann sich umfangreich informieren. Zu mehreren Großveranstaltungen werden Livestreams angeboten. Über Twitter @dvpw wird während des Kongresses von zahlreichen Veranstaltungen informiert. Schon jetzt gibt es dort viel zu entdecken:

21.9.2018